Hartmann      Elektromaschinenbau        

Im Jahre 1964 gründete Franz-Josef Hartmann die Firma Hartmann Elektromaschinenbau, nachdem er zuvor erfolgreich die Meisterschule in Oldenburg absolvierte. Zuerst befand sich der Betrieb auf dem Dachboden der Werkstatt seines Vaters Georg Hartmann, in der Langen Straße in Delbrück. Kurz darauf baute Franz-Josef Hartmann eine Werkstatt am heutigen Firmensitz in der Stettiner-Straße 6 in Delbrück. Neben der Reparatur von Elektromotoren, kam im Lauf der Jahre auch der Handel mit Motoren hinzu. Seit 1990 ist die Firma Hartmann auch MAKITA Fachhändler und hat dementsprechend auch ein umfangreiches Programm an MAKITA Elektrowerkzeugen und Ersatzteilen am Lager. Auch einen Reparaturservice für MAKITA Elektrowerkzeuge bietet die Firma Hartmann an, die seit 2001 in zweiter Generation von Werner Hartmann geführt wird. Seit einigen Jahren hat sich Hartmann auch auf Sonderanfertigungen im Bereich der induktiven Schweißtechnik spezialisiert und baut für seine Kunden Induktionsspulen nach deren Wünschen.